3sat Programm

Das Fernsehprogramm 3sat

3sat gehört zu den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern, die komplett auf Werbung verzichten. Das Programm hat einen starken kulturellen Schwerpunkt und wird von mehreren verschiedenen Fernsehsendern betrieben. Zu diesen Sendern gehören das ZDF, die Anstalten der ARD, der ORF und der SRG SSR vom Schweizer Fernsehen. Die Führungsrolle bei diesem TV-Programm liegt aber beim ZDF und hier gibt es auch das Sendezentrum für die Eigenproduktionen von 3sat.

Die Geschichte von 3sat begann mit dem Kabelpilotprojekt in Ludwigshafen, das am 1.1.1984 dort gestartet wurde. Das ZDF gründete dafür eigens den ZDF-Musikkanal. Doch schon im selben Jahr beschloss das ZDF, gemeinsam mit dem Schweizer Fernsehen und dem Österreichischen Fernsehen ORF, die gemeinsame Schaffung eines deutschsprachigen Kulturkanals und diesen über Satellit zu verbreiten. Nach den Vorbereitungen ging der Sender am 1.12.1984 an den Start. Auf den Namen 3sat einigte man sich aus dem Grund, weil 3 Länder daran beteiligt waren. Im Jahr 1993 stieg dann die ARD mit in dieses Projekt ein und mit diesem Moment wurde 3sat zu einem Vollprogramm. Die Programmanteile des Senders sind klar verteilt und das ZDF hat 32,5 Prozent, die ARD hat 32,5 Prozent, das ORF hat 25 Prozent und die SRG hat 10 Prozent der Anteile. Entscheidungen werden aber nicht in Abhängigkeit der Anteile getroffen, sondern von allen vier gemeinsam.

Schon im Jahre 2003 konnte 3sat in Deutschland, der Schweiz und Österreich rund 40 Millionen Haushalte mit seinem Programm beliefern und in ganz Europa waren es gar 85,5 Millionen. Im Juni 2003 erhielt 3sat dann auch ein neues Logo und ein neues Design mit rot als dominierender Farbe. Zu den bekanntesten Sendungen von 3sat gehören sicherlich die Dokumentationsreihe „Schätze der Welt“ und Magazine wie „Auslandsjournal extra“, „Makro“ oder auch „Peter Voß fragt“. Zum Programmangebot kommen dann noch viele Beiträge aus dem Bereich Kunst und Kultur und das 3satfestival ist wohl eine der bekanntesten Sendungen aus diesem Bereich.

  • Fernsehprogramm

    Blog